Kindermusiktheater

Kindermusiktheater – Musical für Kinder von 8 bis 13

15. Kindermusiktheaterwoche

für Kinder von 8–13 Jahren

02. bis 06. Juli 2018

Das geheime Leben der Piraten


Kursbeschreibung

In unserer Musiktheaterwoche stechen wir gemeinsam mit den abenteuerlustigen Piraten und dem ruhmreichen Schiff Esmeralda musikalisch in See. Du kannst dich nach deinen Fähigkeiten im Kindermusiktheater einbringen.

Ein mitreißendes Musical für ChorsängerInnen, SolosängerInnen, SchauspielerInnen, TänzerInnen, BühnenbildnerInnen.
Erfahrene MusikpädagogInnen erarbeiten mit dir in einer abwechslungsreichen Woche, in der du alle Elemente des Kindermusiktheaters erproben kannst, das komplette Stück.

Heuer gibt es wieder einen Einführungstag am Sa, 23. Juni 2018 von 9–16 Uhr, Lindengasse 44, 1070 Wien, an dem du das Stück und bereits die ersten Lieder kennenlernst.

Der Inhalt:

Käpt’n Danton und seine Piraten dümpeln in lauen Gewässern. Nichts zu tun, kein Schiff zu kapern, keine Beute zu machen. Vor Langeweile droht schon Meuterei, aber was ist das? Eine Flaschenpost! Schnell eingeholt und reingeschaut. Eine Schatzkarte! Also macht sich die Crew der Esmeralda begleitet von ihren Gefangenen, Prinzessin Filomena und ihrer Gouvernante Donna Dolores, auf die Suche nach der geheimnisvollen Schatzinsel. Dort erwarten sie schreckliche Gefahren und einige Überraschungen.

Ein Projekt von ad libitum – 
Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport.


Organisatorisches

Für wen? – Für Kinder von 8–13 Jahren, die ganz groß raus wollen.
Wann? – Montag, 02. Juli 2018 bis
 Freitag, 06. Juli 2018
Wo? – Gymnasium Feldgasse 6-8, 1080 Wien
Uhrzeit? – Täglich von 9.00–16.30 Uhr
 (Frühbetreuung ab 8.30).
Einführungstag: Sa, 23. Juni 2018 von 10–16 Uhr, in den Räumlichkeiten der Auferstehungskirche, Lindengasse 44, 1070 Wien.
Aufführung: Fr, 06. Juli 2018, 18.00 Uhr
Im Theaterfestsaal Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien mit Live Band!

Getränke werden zur Verfügung gestellt.
Die Kinder bringen ihre Mittagsjause von zu Hause mit.

Anmeldeschluss: 04. Juni 2018

Kursgebühr: € 280,- inkl. Teilnahme am Einführungstag


Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung ist die Kursgebühr innerhalb 14 Tagen auf folgendes Raiffeisenbank-Konto zu überweisen:

Empfänger: Verein „ad libitum“
IBAN: AT91 3288 0000 0056 3338
BIC: RLNWATW1880

Verwendungszweck: Musiktheater + Name des Kindes

Mit der rechtzeitig erfolgten Überweisung ist der Kursplatz für Ihr Kind gesichert.
Begrenzte Teilnehmerzahl! Warteliste!
Es gilt das Eingangsdatum der Kursgebühr als erfolgreiche Anmeldung, nicht nur das augefüllte Formular!
Sollten nur mehr Wartelistenplätze zu Verfügung stehen, werden Sie rechtzeitig von uns kontaktiert.
Für Wartelistenplätze müssen Sie erst bezahlen, wenn ein anderer Teilnehmer vor Beginn der Seminarwoche ausfällt und Sie dessen Platz übernehmen können.

Stornogebühr:

Bis 14 Tage vor Kursbeginn: € 100,-

Bei späterer Stornierung: € 180
,-

Ab Kursbeginn wird der volle Kursbetrag einbehalten!


Anmeldung und Information:

Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung ein E-Mail.
Bitte bestätigen Sie nochmals die Anmeldung (Auflösen des Captcha & Bestätigung im mail),
nach erfolgreichem Anmelden (Bestätigungsmail) und Einzahlen der Kursgebühr werden Sie von uns nach Anmeldeschluß per mail kontaktiert,
um organisatorische Fragen zu klären.

Nur mehr Wartelistenplätze frei, Kindermusiktheater 2018 bereits ausgebucht.

Bitte melden Sie Ihr Kind mit diesem Anmeldeformular an.

Sollten Sie Geschwister anmelden wollen,

zweites Kind bitte hier anmelden.

Kontakt: Laurence Stalder-Stremnitzer
Mail: laurence@kindermusiktheater.at


Die Kursleiter:

Elke Benda | Schauspiel, Regie

Studium der Sing- und Instrumentalpädagogik am Konservatorium Wien, Ausbildung am Institut für Theaterpädagogik „ifant“Wien. ABChöre und Kindermusiktheaterkurs an der Musikschule Wien, Mitbegründerin des Vereins „ad libitum“,
Kursleiterin bei der Musik -und Sportwoche Ysper und den Kindermusiktheaterwochen Wien.

Susanne Danner | Sologesang, Korrepetition

Studium „Musikwissenschaft“, sowie „Fagott- /Klavier- /Blockflötenstudium“ in Wien. Unterrichtstätigkeit an der Musik- und Singschule Wien, Stimmbildnerin der „Wienweiten Chöre“, Referentin bei verschiedenen Sommerkursen. Freiberufliche Tätigkeit als Chorsängerin, 
Konzerttätigkeit in verschiedenen Ensembles für Mittelaltermusik.

Elisabeth Hillinger | Tanz, Choreografie

Studium „Elementare Musik-und Tanzpädagogik“ mit Schwerpunkt Gesang an der Universität Mozarteum Salzburg, Orff-Institut, Studium „zeitgenössische Tanzpädagogik“ an der Konservatorium Wien Privatuniversität (MUK), aktuell Studium „IGP Gesang Klassik“ an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Lehrtätigkeit an der Musikschule Wien für Tanz und EMP, freiberufliche künstlerische Tätigkeit als Sängerin und Tänzerin u.a. bei Dschungel Wien, Salzburger Festspielen uva.

Gerhard Pöhl | Musikalische Leitung, Regieassistenz

Studium „Bildungswissenschaften für den Primarbereich“ an der freien Universität Bozen (Südtirol) und anschließend „Elementare Musikpädagogik“ mit dem Hauptinstrument Gesang der Konservatorium Wien Privatuniversität (MUK). Lehrtätigkeit an der Musikschule Wien und der Privatuniversität MuK der Stadt Wien, Chorleiter und Musikpädagoge beim Erwachsenenchor „Gemischter Satz“ und aktives Mitglied des a cappella Ensembles „VoiceNoise“ in Wien. Gerhard Pöhl

Laurence Stalder-Stremnitzer | Bühnenbild, Kostüme

Violin- und Pädagogikdiplom, Freiberufliche Orchestertätigkeit, Lehrkraft für Violine in Wien. Organisatorin zahlreicher Kinderkonzerte, Referentin bei der Musikfabrik NÖ, Mitwirkende bei „Divertimento Musicale“ (Musikverein), Obfrau des Vereins „ad libitum“, Kursleiterin bei der Musik- und Sportwoche Ysper und bei den Kindermusiktheaterwochen Wien.